Teilnahmebedingungen Europa Flugaktion

 

  1. Die Veranstalterin der Aktion „Europa Flugaktion“ für eine Person (nachfolgend „Aktion“ genannt) ist die konzept16DREI GmbH, Marktplatz 3, 64283 Darmstadt (im Folgenden „Veranstalterin“ genannt). Die Teilnahme an der Aktion erfolgt ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen. Mit der Registrierung werden diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich anerkannt.

 

  1. Die Aktion ist gültig für volljährige Personen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Österreich und der Schweiz (amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft) (nachfolgend „Teilnehmer“ genannt). Die Aktion ist verfügbar vom 02.12.2019 bis zum 10.02.2020 (nachfolgend „Aktionszeitraum“ genannt) und richtet sich an alle Teilnehmer, welche im Aktionszeitraum online bei Digital River Ireland SARL eine Kaspersky Total Security Software erworben haben.

 

  1. Die Aktion beinhaltet je einen Hin- und Rückflug für eine Person in der Economy-Klasse exklusive Steuern und sonstigen Gebühren von den Abflughäfen, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, München, Zürich und Wien zu einem der folgenden Zielflughäfen: Amsterdam, Berlin, Budapest, Bukarest, Bratislava, Brüssel, Dublin, Helsinki, Kopenhagen, London, Lissabon, Madrid, Oslo, Paris, Prag, Rom, Stockholm, Wien und Zürich. Innerdeutsche Flüge sind ausgeschlossen.

 

  1. Um das Angebot in Anspruch zu nehmen, navigiert der Teilnehmer auf die Kaspersky Labs-Promotion-Landingpage (www.kaspersky-freiflug.de), lädt sich das Teilnahmeformular herunter, füllt es aus und sendet es zusammen mit dem Kaufbeleg frühestens 14 Tage und spätestens 30 Tage nach Kauf, also frühestens ab dem 17.12.2019 und bis spätestens 02.03.2020 per Post an die konzept16DREI GmbH, Marktplatz 3, 64283 Darmstadt. Das Datum des Poststempels ist entscheidend. Die angegebene E-Mail Adresse muss der gegenüber Digital River Ireland SARL beim Produktkauf angegebenen E-Mail Adresse entsprechen.

 

  1. Die Veranstalterin verifiziert die eingegangenen Unterlagen und sendet dem Teilnehmer ein Buchungsformular innerhalb von sieben Tagen per E-Mail zu. Der Teilnehmer füllt das Buchungsformular vollständig mit allen abgefragten Daten aus und sendet es innerhalb von sieben Tagen per E-Mail an freeflight@konzept16drei.de zurück.

 

  1. Bundeseinheitliche Feiertage und Ferienzeiten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind von den Flugbuchungszeiten ausgeschlossen. Der erste gewählte Flugtermin muss mindestens 30 Tage nach Eingang des Buchungsformulars der Veranstalterin vorliegen.

 

  1. Nach Zugang des Buchungsformulars bei der Veranstalterin wird der Teilnehmer innerhalb von 14 Tagen per E-Mail kontaktiert, um den Eingang des Buchungsformulars zu bestätigen und ein Flugangebot zu unterbreiten. Die angebotene Fluggesellschaft ist abhängig von den jeweiligen Abflughäfen und Reisezielen. Ein Angebot zu den gewünschten Daten, Abflughäfen und Reisezielen kann nicht garantiert werden. Den Teilnehmern können auch alternative Zielflughäfen bzw. Reisedaten angeboten werden. Bei Nichtannahme des Vorschlages durch den Teilnehmer wird die Veranstalterin dem Teilnehmer eine einzige Alternative anbieten. Ein angebotener Flug muss durch den Teilnehmer innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt des Angebotes telefonisch (siehe Buchungsformular) oder per E-Mail bestätigt werden. Nach Bestätigung des Flugangebotes durch den Teilnehmer sind keine Stornierungen oder Änderungen mehr möglich. Wird ein Angebot nicht innerhalb von 48 Stunden bestätigt, erlischt der Anspruch auf einen Flug im Rahmen der Aktion. Die Zahlung aller Gebühren und Steuern kann ausschließlich per Kreditkarte (VISA oder Mastercard) vorgenommen werden.

 

  1. Für die Rechtzeitigkeit der Zusendung der erforderlichen Unterlagen ist der Zeitstempel der eingegangenen E-Mail maßgeblich. Unvollständige oder nicht fristgerechte Einsendungen können nicht berücksichtigt werden.

 

  1. Es wird nur ein Buchungsformular pro Teilnehmer akzeptiert. Der gemeinsame Flug mit anderen Teilnehmern kann nicht garantiert werden. Dieses Angebot kann nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden. Die Veranstalterin kann auf Kosten des Teilnehmers versuchen einen weiteren Flug für eine Begleitperson zu buchen (Kosten pro weitere Person Flugpreis zzgl. 15 Euro Buchungskosten). Werden weitere Leistungen benötigt und können diese Gebucht werden, kommen weitere Kosten sowie Buchungskosten auf den Teilnehmer hinzu.

 

  1. Der Reisezeitraum muss mindestens eine Übernachtung von Samstag auf Sonntag beinhalten.

 

  1. Das Angebot unterliegt der Verfügbarkeit von Flügen im Rahmen der Werbeaktion. Der letzte mögliche Termin für einen Rückflug ist der 04. Juni 2020.

 

  1. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht verkauft, weiterverkauft oder gegen Bargeld eingetauscht werden.

 

  1. Anfallende Gebühren und Steuern sind in diesem Angebot nicht inklusive und müssen durch den Teilnehmer getragen werden. Anfallende und bereits bezahlte Kosten können bei einer Stornierung nach Bestätigung des angebotenen Fluges nicht mehr zurückerstattet werden.

 

  1. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, ein Buchungsformular nicht anzunehmen und nicht einzulösen, sofern dieses von einer anderen Person als dem Teilnehmer eingeschickt wurde.

 

  1. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, das Angebot im Falle von höherer Gewalt, insbesondere von Krieg, Erdbeben, einer Naturkatastrophe, Streik, eines Terroraktes oder Ähnlichem zurückzuziehen.

 

  1. Teilnehmer müssen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis mit einer Mindestgültigkeit von 6 Monaten vorweisen können. Es obliegt der Verantwortung des Teilnehmers alle rechtlichen Anforderungen sowie Anforderungen durch die Einwanderungsbehörde des jeweiligen Ziellandes und der jeweiligen Fluggesellschaft zu entsprechen. Die Veranstalterin übernimmt dafür keine Haftung.

 

  1. Kosten, die im Rahmen der Teilnahme an dieser Aktion anfallen können, wie Internetgebühren, Kosten für die An- und Abreise zu einem der Flughäfen, Kosten für die Inanspruchnahme des Angebotes, sowie sonstige Zusatzleistungen, die über diese beschriebenen Leistungen hinausgehen, sind nicht in dem Angebot enthalten und sind vom Teilnehmer zu tragen.

 

  1. Die Veranstalterin, ihre Erfüllungsgehilfen oder Vertriebspartner übernehmen keine Haftung für verlorene, gestohlene oder beschädigte Gutscheine.

 

  1. Die Haftung der Veranstalterin einschließlich deren Erfüllungsgehilfen, haftet im Falle von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) unbeschränkt. Im Übrigen ist die Haftung begrenzt auf typischerweise auftretende, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vorhersehbare Schäden. Jegliche Haftung für mittelbare Schäden und Folgeschäden wird, sofern gesetzlich möglich, ausgeschlossen. Vorgenannte Beschränkungen und Ausschlüsse gelten nur sofern gesetzlich möglich und nicht im Falle zwingend gesetzlicher Haftung

 

  1. Die Veranstalterin ist für die Durchführung der Aktion und die Bereitstellung der Gutscheine verantwortlich. Für die Erfüllung des Anspruchs aus den Gutscheinen und die Durchführung der jeweiligen Leistung ist ausschließlich der jeweilige Fluganbieter verantwortlich. Es gelten die Konditionen sowie die AGB des Fluganbieters.

 

  1. Die vorliegenden Teilnahmebedingungen unterliegen
  • dem Recht der Bundesrepublik Deutschland für in Deutschland wohnhafte Teilnehmer,
  • dem Recht der Republik Österreich für in Österreich wohnhafte Teilnehmer,
  • dem Recht der Schweiz (amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft) für in der Schweiz lebende Teilnehmer.

 

  1. Mitarbeiter der Veranstalterin und der Kaspersky Labs GmbH sowie deren jeweiligen Angehörige sind von diesem Angebot ausgeschlossen.

 

  1. Diese Flug Kampagne ist nur an natürlich Personen gerichtet (B2C) und gilt nicht für Unternehmen oder kleinste Firmen (B2B).

 

 

Stand: 02.12.2019

konzept16DREI GmbH